DKB Handball HBF

Start nach Maß: Erfolgreiches erstes Heimspiel der Young Ducks

Die Heimspielpremiere am Sonntag den 26.09.2021 für die Mannschaft um Cheftrainer Chris Heuberger gestaltete sich erfolgreich. In heimischer Halle ging es am frühen Sonntagabend gegen die TSF Ditzingen. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte ein 30:24 Sieg gefeiert werden.

Nach einem ausgeglichenen Start konnten sich die Young Ducks über eine großartige Abwehrleistung auf 6:2 in der 11 Minute absetzen. In Folge war das Spiel von vielen zwei Minuten Strafen geprägt. So konnte die TSF Ditzingen wieder auf 2 Tore herankommen (10:8 20. Min). Nachdem der Cheftrainer Chris Heuberger eine Auszeit nahm baute Bietigheim Momentum auf und setzte sich bis zur Halbzeit auf 14:9 ab.

In der zweiten Halbzeit konnte der Vorsprung erst einmal gehalten werden. Über 20:14 in der 38. Minute und 22:16 konnte man sich sogar auf 6 Tore absetzen. In der Schlussphase fand die TSF Ditzingen wieder Anschluss (22:19). Durch einige Zeitstrafen, auf Seiten von Ditzingen, setzten sich die Young Ducks aber erneut auf 5 Tore zum zwischenzeitlichen 25:20 ab. Durch einige unkonzentrierte Abschlüsse wurde es erneut spannend. Beim 26:23 in der 56. Minute drohte das Spiel zu kippen. Die TSF Ditzingen stellte auf eine Manndeckung um und versuchte alles. Doch abgeklärt spielte sich Bietigheim den Endstand von 30:24 heraus.

Nach dem perfekten Saisonstart mit 4:0 Punkten geht es am nächsten Sonntag den 03.10.2021 nach Kornwestheim. Die Spieler um Cheftrainer Chris Heuberger wollen dann ihre Serie gegen den SV Kornwestheim 2 weiter ausbauen.

Es spielten:

Jona Bader (10/3), Daniel Grimm (6), Lukas Urban (6), Hendrik Prahst (4), Lukas Mittag (1), Marc Schneider (1), Mika Jander (1), Nico Kistermann (1), Janik Beermünder, Paul Peregovits, Sven Schaller

Alle News