DKB Handball HBF

Staffeleinteilung Frauen 2

Die Staffeleinteilung ergab für die Frauen 2 der SG BBM Bietigheim viele alte, bekannte Gegner und bestimmt einige spannende Derbys.

Die kürzeste Fahrt, 12 km, führt das Team um Coach Brian Ankersen zum TV Möglingen. Aber auch zur SG Schozach-Bottwartal oder nach Pforzheim ist die Strecke überschaubar. Die beiden längsten Fahrten führen uns zur HSG Hunsrück, 270 km, und zur HSG Wittlich, 300 km, nach Rheinland Pfalz.

 

Staffel E: 

HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler

HSG Freiburg

HSG Hunsrück

HSG St. Leon/Reilingen

HSG Wittlich

SG BBM Bietigheim II

SG Schozach-Bottwartal

SG Steinbach/Kappelwindeck

TG 88 Pforzheim

TSG Ketsch 1902 e.V. II

TV Möglingen

 

Modus, gekürzt:

Für die kommende Saison in der 3. Liga Frauen ändert sich der Modus für den Auf- und Abstieg. In sechs Staffeln werden 70 Mannschaften eine Vorrunde spielen. Die Spielzeit beginnt – abhängig vom Votum der Vereine – am letzten August- oder ersten Septemberwochenende. Die letzten Spiele sind für das erste Juniwochenende 2022 geplant.

Es werden drei Aufsteiger in die 2. Liga ausgespielt, dafür allerdings 22 Teams ermittelt, die in die Oberligabereiche absteigen.

Die Vorrunde im Modus Jeder gegen Jeden mit Hin- und Rückrunde wird in zwei Staffeln à elf, und vier Staffeln à zwölf Mannschaften gespielt. 20 bis 22 Spiele sind damit garantiert.

Die beiden Erstplatzierten können, sofern sie dafür gemeldet haben, an der Aufstiegsrunde teilnehmen.

Die Punkte aus der Vorrunde werden mitgenommen. Um den Klassenverbleib spielen die Mannschaften, die in ihrer Vorrundengruppe die Plätze 7 bis 11 bzw. 12 belegt haben. Die gegen einen direkten Konkurrenten erzielten Punkte werden mitgenommen. Auf freiwilliger Basis können die Mannschaften auf den Plätzen 1 bis 6 der Vorrundengruppen um den Ligapokal spielen. Hier sind auch 2. Mannschaften teilnahmeberechtigt.

Alle News