DKB Handball HBF

Geschenkaktion für die jüngsten Nachwuchshandballer der SGBBM

Rund 130 Minis und F-Jugendliche im Alter von 5-8 Jahren gibt es zur Zeit bei der SG BBM Bietigheim. Trainiert werden sie normalerweise in den Sporthallen in Bissingen, Metterzimmern und im Sand.

Doch zu Corona-Zeiten ist alles ein bisschen anderst und so erhalten die Nachwuchs-Handballer der SG BBM entweder das Angebot, Training über Zoom zu machen, oder auch mit individuellen Trainingsplänen. 

Aber es gibt noch mehr Ideen, wie man die Kinder sportlich fit und bei Laune hält. Dazu gehört auch der "Bewegte Adventskalender", hier haben die Nachwuchs-Handballer*innen einen Schokokalender oder ein Süßigkeiten-Säckchen erhalten und dürfen hieraus jeden Tag nur dann schlemmen, wenn sie vorher etwas Sport gemacht haben. 

Auch die Family-Fitness-Einheit per Zoom, eine wöchentliche Sporteinheit für die ganze Familie wurde in einigen Mini-Teams ins Leben gerufen.

Andere Mini-Teams erhielten Sport-Challenges von Ihren Trainern.

Es wird also viel getan um die Jüngsten an den Verein zu binden und mit Ihnen und Ihren Familien in Kontakt zu bleiben. 

Als Dankeschön erhält jedes Mini-Kind in den nächsten Tagen ein kleines Geschenk. Darin befinden sich Materialien für die Trainings- und Zoom-Einheiten im neuen Jahr und als Leckerei auch noch ein Mürbteig-Schneemann, der von der Bäckerei Stöckle in Bietigheim-Bissingen gespendet wurde. Abgeholt und anschließend verpackt wurden die Schneemänner von der Bissinger Minitrainerin Manuela Weller, die auch die Idee zu den tollen Geschenktüten hatte. Jetzt müssen die Tüten nur noch von den vielen Minitrainer*innen  an die 130 Kinder verteilt werden.

Ein dickes Dankeschön geht an die Bäckerei Stöckle für die großzügige Spende von 130 Schneemännern. Die Nachwuchshandballer*innen werden es sich sicherlich schmecken lassen.

Wir wünschen unseren Minis (und F-Jugendlichen) eine schöne restliche Adventszeit, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir hoffen, dass ihr alle gesund und munter bleibt, euch weiterhin sportlich betätigt und dass wir uns im Jahr 2021 ganz schnell persönlich in der Halle wiedersehen können.

Ihr fehlt uns sehr.

Eure Minitrainer*innen

Alle News