DKB Handball HBF

Erfolgreicher Testspiel-Auftakt der Männer 3

Nach 7 Monaten ohne Training und Wettkampf und 5 Wochen Vorbereitung stand gestern für die Männer 3 das erste Testspiel an. Gegner war der SV Leonberg/Eltingen 2 aus der Bezirksliga Achalm-Nagold in deren heimischer Halle.

 

Zu Beginn des Spieles war beiden Mannschaften die lange Pause anzumerken. Bei unseren Jungs war die Abwehrarbeit noch zaghaft und es zogen sich vorne auch auch etliche technische Fehler durch, was aber verständlich war. Trotzdem ging die SG BBM in Führung und behielt diese bis Ende bei, wobei sie diese kontinuierlich über den 17:11 Halbzeitstand bis zum 34:24 Endstand ausbaute. Vor allem die Abwehr kam mit zunehmender Spieldauer immer besser in Schwung, so dass man daraus resultierend auch viele Treffer über die 1. und 2. Welle erzielen konnte. Im Positionsspiel haperte es dagegen doch noch und es waren überwiegend Abschlüsse über Einzel- und Kleingruppen-Aktionen. Hier ließ das Training erste Erfolge erkennen. Insgesamt ist Coach Harry Deuß zufrieden: "Engagement und Wille der Jungs war sehr gut und auch die Stimmung innerhalb der Mannschaft war wirklich gut. Auch hat die Umsetzung der angesprochenen Punkte sehr gut funktioniert. Meine Ansprüche an das 1. Spiel wurden übertroffen, ich bin zufrieden, auch wie die Neuzugänge aus der A-Jugend sich präsentiert haben und integriert wurden." 

 

Am 21.07. kommt der SV Leonberg/Eltingen dann zum Rückspiel bevor die Männer 3 am 29.07. in Rutesheim antreten und am 31.07./01.08. das Trainingslager mit weiteren Spielen abhalten.

 

Es spielten: Neumann; Biedermann (6), Vogt (5), Schön (2), Schnabel (2), Janßen (1), Baric (3), Gackenheimer (4), Möller (1), Grimm (3), Haas (2), Reber (5/3)

Alle News