SG BBM empfängt OLYMP Final4-Teilnehmer

Am 27. Spieltag der Handball Bundesliga Frauen empfängt sie SG BBM Bietigheim am kommenden Samstag, 24. April, die HL Buchholz 08-Rosengarten in der heimischen Halle am Viadukt.

Nach der 14-tägigen Corona-Zwangspause biegen die SG-Ladies nun auf die Zielgerade der pandemiegebeutelten HBF-Saison 2020/21 ein. Sieben Spiele stehen für Naidzinavicius & Co. in der Liga noch an, hinzu kommt das deutsche Pokalfinalwochenende beim OLYMP Final4, welches am 15. und 16. Mai 2021 in der Stuttgarter Porsche Arena stattfindet.

Um den zweiten Platz weiter zu festigen, zählt am Samstag gegen den Aufsteiger aus Niedersachsen nur ein Sieg für die Truppe von SG BBM Cheftrainer Markus Gaugisch. Am vergangenen Mittwoch stand das erste Training für die gesamte Mannschaft auf dem Programm, nachdem sich der Großteil im „Homeoffice“ fit halten musste. Einzig Xenia Smits, Luisa Schulze und Karolina Kudlacz-Gloc reisten zu ihren Nationalteams, da sie bereits eine Infektion durchgestanden hatten. Der Blick der Bietigheimerinnen richtet sich von Spiel zu Spiel und da wartet mit HL Buchholz 08-Rosengarten eine nicht zu unterschätzende Aufgabe.

Das Team von Trainer Dubravko Prelcec, aktuell auf dem drittletzten Platz liegend, kämpft um den Verbleib im Handalloberhaus und ist somit auf jeden Zähler angewiesen. Den bisher größten Erfolg ihrer Vereinsgeschichte haben die Niedersächsinnen mit dem Einzug in das OLYMP Final4 schon jetzt zu verzeichnen. Im Halbfinale stehen sie dabei der HSG Blomberg-Lippe gegenüber.

In der Liga holten sie vor der Nationalmannschaftswoche einen deutlichen 31:19-Sieg zu Hause gegen die Kurpfalz Bären. Im Hinspiel zeigten sie sich bei der 23:30-Heimniederlage extrem bissig, sodass die SG BBM nach einem Kraftakt erst ab der 40. Minute langsam auf die Siegerstraße einbiegen konnte. Damit das nicht mehr vorkommt, sollten die Gastgeberinnen, welche weiterhin auf Emily Sando, Kim Braun und Stine Jørgensen verzichten müssen, von Beginn an hellwach sein und konzentriert in dieses Match gehen.

SG BBM Cheftrainer Markus Gaugisch: „Das Spiel gegen Rosengarten steht unter besonderen Vorzeichen. Nach drei Wochen ohne Mannschaftstraining hatten wir nur zwei Einheiten zusammen. Wir bewältigten in diesem Jahr schon viele besondere Momente, weshalb ich mir sicher bin, dass wir auch am Samstag eine gute Leistung auf die Platte zaubern werden.“

Geleitet wird das Match von den beiden Unparteiischen Daniela Kuschel und Sandra Senk.

Anwurf in der Viadukthalle ist am Samstag, 24. April 2021, um 19 Uhr. Beim Online-Sender sportdeutschland.tv ist die Partie wie gewohnt live im Internet zu sehen.

Zum Hallenheft HIER KLICKEN

Alle News

Spiele

Tabelle