Besucherhinweis für die Spiele in der MHPArena

Voraussetzung für den Zutritt zu den Spielen der SG-Ladies ist die Einhaltung der 2Gplus-Regelung. Dies bedeutet, dass geimpfte oder genesene Personen nur mit negativem Schnell- oder PCR-Test (nicht älter als 24 bzw. 48 Stunden) Zutritt bekommen, falls die vollständige Impfung oder Infektion länger als 3 Monate zurückliegt.

Ausgenommen von der 2Gplus-Regelung sind genesene/geimpfte Personen, die ihre Booster-Impfung erhalten haben oder deren letzte erforderliche Einzelimpfung nicht älter als 3 Monate ist. Diese Personen erhalten mit ihrem QR-Code über die neuen SafeGates einen schnellen Zugang zur Arena.

NEU: Die Nutzung eines Terminals ist denkbar einfach. Man checkt sich selbst ein, indem man seinen "Status" per QR-Code am Terminal einscannt. Die Prüfung erfolgt somit kontaktlos und innerhalb weniger Sekunden. Nach erfolgreicher Prüfung wird eine Zutrittsberechtigung gedruckt, die über eine Klebefolie an die Kleidung geheftet oder mitgeführt wird.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren benötigen aufgrund der Schulferien einen negativen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt) einer offiziellen Teststelle. Nicht schulpflichtige Kinder sind von der Testpflicht ausgenommen. Es besteht Maskenpflicht. Für Erwachsene ab 18 Jahren ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend.

 

Alle News

Spiele

Tabelle