Großes Saisonfinale für die SG BBM

Der frischgebackene Europapokalsieger die SG BBM Bietigheim empfängt am 26. und damit letzten Spieltag der Saison 2021/22 die TuS Metzingen zum württembergischen Derby in der Stuttgarter Scharrena. Bereits seit zwei Spieltagen stehen die SG-Ladies als neuer Deutscher Meister fest und erhalten verdienterweise am Samstag vor den Augen ihrer fantastischen Fans die begehrte Meisterschale.

Nach dem vergangenen historischen Wochenende mit dem Gewinn des Europapokals im dänischen Viborg gab Markus Gaugisch seinen Siegerinnen zwei Tage frei und bat am Mittwoch wieder zum Training.

Zwei bärenstarke Leistungen der SG-Ladies bescherten der SG BBM den größten Erfolg ihrer Vereinsgeschichte. Gegen Herning-Ikast war es in der Schlussphase ein packendes Duell auf Augenhöhe, das erst in der Schlusssekunde durch den Willenstreffer von Karolina Kudlacz-Gloc entschieden wurde. Im Finale gegen Gastgeber Viborg HK zeigten die SG-Ladies ihre beste Saisonleistung und gewannen am Ende überraschend deutlich mit 31:20. Damit schreiben die SG Ladies weiter beeindruckende historische Sportgeschichte denn der Finalsieg bedeutet den 50 wettbewerbsübergreifenden Sieg in Folge.

Daran gilt es am Wochenende gegen die Tussies anzusetzen. Der württembergische Nachbar gewann am vergangenen Mittwoch mit 31:27 gegen den Tabellendritten Buxtehuder SV und festigt damit den fünften Rang mit 15 Siegen, einem Remis und neun Niederlagen.

Bereits zweimal standen sie beide Teams gegenüber. In der 2. Runde des DHB-Pokals gewann die SG BBM in der MHPArena mit 32:24, in der Vorrunde setzte sich Bietigheim in Metzingen mit 32:20 durch.

Die aktuelle Derbybilanz aus 25 Spielen liegt aktuell bei 17 Siegen, 2 Unentschieden und 7 Niederlagen aus SG-Sicht.

Die Bietigheimerinnen möchten mit einem Sieg im Saisonfinale die perfekte Spielzeit unter Dach und Fach bringen und vor ihren Fans einen großartigen letzten Auftritt hinlegen, an dessen Ende die Übergabe der Meisterschale durch den HBF-Vorsitzenden und HBF-Legende Andreas Thiel steht. 

Im Anschluss an die Übergabe der Meisterschale steigt im Foyer der Scharrena das große Fanfest mit der Mannschaft bei Freibier und -Sekt. Präsentiert wird dieser Spieltag von Hummel, dem Ausrüster der SG BBM Bietigheim, der dazu auch ein kleines Rahmenprogramm parat hält.

SG BBM Cheftrainer Markus Gaugisch: „Das letzte Spiel einer Saison ist immer etwas Besonderes. Dazu ein Derby und der Auftakt der Meisterfeier. Besser kann das Drehbuch nicht geschrieben werden. Metzingen hat gegen Buxtehude gezeigt, dass sie wieder in guter Verfassung sind und wir nicht nachlassen dürfen. Die Rückraumreihe Degenhardt, Brons-Petersen und Weigel kann auch für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen. Mehr muss man über die Qualität der Metzingerinnen nicht sagen. Nach der Regenerationsphase Anfang der Woche haben wir uns nochmals auf das Spiel eingestimmt. Wir wollen weiter auf der Erfolgswelle reiten und keine Punkte abgeben.“

Geleitet wird die Partie vom Schiedsrichtergespann Darnel Jansen und Lucas Hellbusch.

Anwurf in Bietigheim ist am Samstag, 21. Mai 2022, um 18:00 Uhr.

Der Online-Sender sportdeutschland.tv überträgt die Begegnung live im Internet. 

Resttickets sind noch an der Abendkasse erhältlich.

Alle News

Spiele

Tabelle