hummel wird neuer Ausrüster der SG BBM Bietigheim

Der renommierte Sportartikelhersteller hummel rüstet ab der kommenden Saison den Bundesliga-, Aktiven- und Jugendbereich der SG BBM Bietigheim aus. Die Vertragspartner einigten sich auf eine langfristige Zusammenarbeit.

Als einer der ältesten Teamsport-Ausstatter der Branche ist hummel seit der Firmengründung 1923 in Deutschland mittlerweile in dänischer Hand. Der erfolgreiche Sportartikelhersteller ist heute offizieller Ausrüster einiger der größten Vereine und Spieler im europäischen Handball. Unter anderem laufen Topteams wie THW Kiel, Füchse Berlin oder Telekom Vézprem sowie die niederländische Frauennationalmannschaft im hummel-Outfit auf. Zukünftig zählt zu den Kooperationspartnern auch die SG BBM Bietigheim. Gorden Brockmann, Geschäftsführer von hummel, sagt: „Wir sind sehr glücklich über die Partnerschaft mit der SG BBM Bietigheim, einem traditionsreichen Club in einer handballverrückten Region, der sowohl im Herren- als auch im Damenhandball für begeisternde und leidenschaftliche Spiele steht, auf die wir uns in Zukunft freuen.“

Die neue Partnerschaft zwischen hummel und der Bietigheim-Bissinger Handball-Spielgemeinschaft gilt ab der kommenden Saison 2020/2021. Im Rahmen dieser Kooperation stattet hummel den amtierenden Deutschen Meister und dreifachen Champions League-Teilnehmer SG BBM Frauen, die Männer-Bundesligamannschaft sowie die sechs weiteren Erwachsenen- und 25 Jugend-Teams der SG BBM mit Trikots, Sportbekleidung und Accessoires aus.

Nach der zum Sommer endenden Partnerschaft mit Erima freuen sich die Verantwortlichen der SG BBM nun auf die neue Kooperation mit hummel: „Zuerst bedanken wir uns bei Erima für die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre. Nun freuen wir uns sehr, dass sich mit hummel eine der traditionsreichsten Sportmarken für die SG BBM entschieden hat. Dies zeigt, welchen Stellenwert wir mittlerweile im Handball einnehmen“, so die SG-BBM-Geschäftsführer Torsten Nick und Bastian Spahlinger.

Alle News

Spiele

Tabelle