Zurück

SGBBM Frauen zum Jahresauftakt gegen Rödertal gefordert


An diesem Samstag trifft der Deutsche Meister der Handball Bundesliga Frauen (HBF), die SG BBM Bietigheim, auf den HC Rödertal. Im ersten Spiel des neuen Jahres steigt das Duell gegen den Aufsteiger um 17:30 Uhr in der Ballsport Arena Dresden. Mit einem Erfolg wollen die Bietigheimerinnen an die guten Leistungen des Vorjahres anknüpfen.

Nach dem souveränen Heimsieg über den Buxtehuder SV kurz vor Silvester, geht es für die Frauen der SG BBM Bietigheim nun im ersten Spiel des neuen Jahres beim HC Rödertal in der Liga weiter. Die Vorzeichen könnten indes unterschiedlicher nicht sein: Während die SGBBM-Ladies mit 15:3 Punkten aus neun Ligaspielen vom zweiten Tabellenrang grüßen, sind die Gastgeberinnen unter Druck: Der HCR ist nach neun Niederlagen und 0:18 Punkten derzeit Tabellenletzter der Handball Bundesliga Frauen (HBF) und zum Punkten verdammt.

Gleichwohl ist die Bundesligageschichte der Sachsen noch jung. Nachdem die Mannschaft von Trainer Karsten Knöfler zum Ende der letzten Saison auf dem dritten Platz der 2. Bundesliga stand, stellte man sich zunächst auf ein weiteres Jahr im Unterhaus ein. Als der damalige Zweitplatzierte aus Rosengarten jedoch auf sein Aufstiegsrecht verzichtete und Leipzig Insolvenz anmeldete, rückte Rödertal in die Bundesliga nach. Trainer Martin Albertsen freut sich daher auf das erste Aufeinandertreffen in der Liga: „Wir haben Respekt vor dem Gegner, schauen aber auf uns. Wir wollen fokussiert sein und den Kampf um die ersten beiden Punkte des Jahres annehmen, um so unserer Favoritenrolle gerecht zu werden.“

Im Auswärtsspiel gegen den HC Rödertal müssen die Bietigheimerinnen auf Linksaußen Martine Smeets verzichten, die mit einer Verletzung am Außenband auch weiterhin ausfällt.
Nach der Partie geht es am Samstag, den 20. Januar wieder vor eigener Kulisse weiter. Im ersten Heimspiel des neuen Jahres empfangen die SGBBM-Ladies in der Bietigheimer Halle am Viadukt die HSG Bad Wildungen. Tickets für die Heimpremiere sind noch in verschiedenen Kategorien unter reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstätten erhältlich.

Alle News