Zurück

Männer 2 entscheiden zweites Spiel in Folge für sich!

Am vergangenen Samstagabend konnten sich die Männer der SG BBM 2  gegen den TSV Altensteig mit 35:32, zum zweiten Mal in dieser Saison durchsetzen. Dabei festigten sie weiter ihren Platz im Tabellenmittelfeld der Württembergliga Nord.

Die junge Truppe von Timo Salzer, die ohne ihren Kapitän Florian Smarsli nach Altensteig reisten, lieferte ein gutes Spiel ab und lagen nur in den ersten Anfangsminuten beim Stand von 1:0 und 2:1 zurück. Danach übernahm das Team durch Robin Pech, welcher auf Linksaußen für Florian Smarsli in die Mannschaft rückte, die Führung zum 2:3 nach sechs gespielten Minuten. Diese Führung wurde ausgebaut und nach 12 Minuten stand es 4:8 für die zweite Männermannschaft der SG. In der kommenden Phase verpasste unser Team das Spiel noch deutlicher zu gestalten und weiter davon zu ziehen. So ging es für das Team mit einer 15:19 Führung in die Halbzeit und es sollte noch einmal spannend werden.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte der TSV Altensteig Tor für Tor aufholen und so stand es nach 45 Minuten nur noch 25:26. Durch zwei Tore in Folge durch Jonas Krautt, der es sein zweites Spiel in Folge „krachen ließ“ und 10 Tore zum Sieg besteuerte, schaffte man es sich mit 25:28 wieder etwas abzusetzen.  Doch wieder schaffte der TSV Altensteig den Anschluss und erzielte in der 54. Spielminute sogar das 30:30. Das Spiel drohte zu kippen, doch erneut konnte die SG BBM mit zwei Treffern in Folge, dieses Mal durch Sören Schmid, mit 30:32 in der 55. Minute die Führung übernehmen. Diese Führung wurde nicht mehr aus der Hand gegeben und so gewinnen die Männer der SG BBM 2 am Ende mit 35:32.

Weiter geht es für die zweite Männermannschaft aus Bietigheim am Sonntag, 18. März um 18 Uhr in der Sporthalle am Viadukt gegen die SG Leonberg/Eltingen.

Alle News