Zurück

C1 meistert die Bezirks-Quali zur Verbandsliga souverän

Bevor die erfolgreiche Qualifikation für die Verbandsliga am vergangenen Samstag gelang, stand das Trainerteam Jürgen Stehle und Andreas Schoeneck vor der schwierigen Aufgabe, aus zehn Jungs des Jahrgangs 2003 sowie zehn Jungs des Jahrgangs 2004 den 14er-Kader für die Sommerrunde zu bilden.

Nach etlichen Trainingseinheiten, einem Trainingsspiel in Bittenfeld und einem erfolgreichen Turnier in Bittenfeld mit Siegen gegen EK Winnenden, DJK Rimpar, Pforzheim/Eutingen sowie den Gastgeber Bittenfeld, stand der Kader fest.

Am Sonntag, 30. April, wurden die Vorgaben der letzten Wochen in der ersten Qualifikationsrunde in Asperg mit einem 31:9-Sieg gegen den TSV Asperg und einem 30:5-Sieg gegen HABO Bottwartal 2 hervorragend umgesetzt.

Ebenso erfolgreich ging es am vergangenen Samstag weiter: Mit 28:12 setzten sich die Bietigheimer gegen den HC Oppenweiler/Backnang durch und erreichten so die Endrunde der Bezirks-Qualifikation. In der fast dreistündigen Pause zwischen den Spielen galt es nun, die Konzentration hoch zu halten und die Vorgaben des Cheftrainers umzusetzen.

In der Partie gegen HABO Bottwartal 1 zeigten die SG-Jungs von Anfang, dass es nur einen Sieger geben kann: Bietigheim. Angeführt von einem überragenden Levin wurde mit konsequenter Abwehrarbeit und Tempohandball in der Offensive über ein 4:1, 10:2 und 19:4 der schlussendlich hochverdiente 21:7-Sieg herausgespielt.

Diese Topform galt es nun auch im letzten Spiel gegen den SV Kornwestheim abzurufen. Nach holprigen Start und einem 1:3-Rückstand nach fünf Minuten fanden unsere Jungs wieder zu ihrem Spiel und drehten den Rückstand über 6:3 und 13:4 zu einem souveränen 19:6-Sieg. Damit war Platz 1 im Bezirk gesichert und alle freuen sich auf die anstehenden Spiele in der HVW-Qualifikationsrunde.

Bis dahin wird die Intensität im Training weiter erhöht und die Trainer freuen sich, insgesamt acht Jungs in der Fördergruppe des Verbandes zu haben. Hierzu noch Glückwunsch an Mika zur erfolgreichen Nachsichtung des Jahrgang 2003 und Glückwünsche an Jan, Jonas, Vincent und Felix für die erfolgreiche Sichtung des Jahrgang 2004.

SG BBM Bietigheim: Baur, Weller -  Wilhelm (21), Werner (14), Jander (11), Gierke (9), Feyl (7), Fehnl (2), Mittag (2), Bölling (1), Roos (1), Hummel, Geiger       

Alle News